Entfernung bleibender Zähne

Entfernung bleibender Zähne

Muss das sein?

Die Extraktion (Entfernung) eines oder mehrer bleibender Zähne kann in bestimmten Ausnahmefällen sinnvoll sein, sollte aber genauestens abgewogen werden und nur in Frage kommen, wenn sich keine anderen Möglichkeiten gegeben.

In welchen Fällen lässt sich die Entfernung bleibender Zähne nicht vermeiden?
Vor allem bei starken Engständen der Schneidezähne in Kombination mit einem geringen Überbiss ist eine Behandlung ohne Extraktionen oft nicht möglich. Auch zum Ausgleich von nicht angelegten Zähnen, Beseitigung von Asymmetrien oder bei der Platzbeschaffung für verlagerte Zähne ist eine Extraktion häufig sinnvoll.

Wie kann man einer Entfernung von bleibenden Zähnen vorbeugen?
Die häufigste Ursache für Extraktionen ist ein ausgeprägtes Missverhältnis zwischen Zahn- und Kiefergröße. Bei zu kleinen Kiefern kann der Kieferorthopäde durch den rechtzeitigen Einsatz von herausnehmbaren Zahnspangen das Kieferwachstum fördern und somit die Zahnentfernung vermeiden. Ein guter Zeitpunkt hierfür ist die Phase nach dem Durchbruch der oberen mittleren Schneidezähne.

Gibt es Kieferorthopäden, die seltener Zähne ziehen lassen?
Manche Kieferorthopäden sind in der Lage, aufgrund ihrer Ausbildung und dem Einsatz spezieller Apparaturen sehr häufig Zahnentfernungen zu vermeiden.

Welche Zähne werden häufig und welche selten gezogen?
Normalerweise werden kleine Backenzähne entfernt. Diese sog. Prämolaren sind doppelt angelegt, haben eine geringere Kaufunktion und sind für die Koordination der Unterkiefer-Bewegung weniger wichtig als z.B. die Eckzähne. Große Backenzähne kommen seltener in Frage. Die ersten sog. Molaren in der Regel nur aus zahnärztlichen Gründen, z.B. bei stark zerstörten oder nicht erhaltungswürdigen Zähnen.Schneidezähne werden aus ästhetischen Gründen nur im Unterkiefer entfernt, und dann nur einzeln, besonders bei isolierten Unterkiefer-Frontengständen und guter Seitenverzahnung.

Ist die Entfernung von Milchzähnen unbedenklich?
Manchmal ist die Extraktion von Milchzähnen zwecks Steuerung des Durchbruchs bleibender Zähne indiziert. Voraussetzung dafür ist allerdings der baldig zu erwartende Durchbruch der betreffenden bleibenden Zähne. Wenn ein Milchzahn zu früh entfernt wird, z. B. wegen Karies durch den Zahnarzt, sollte die Notwendigkeit eines Platzhalters in jedem Fall überprüft werden.

Kontakt

bunte KFO - Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Dr. Ana Sommerfeld
Merklingerstr. 7
71263 Weil der Stadt

07033 405 301

info@bunteKFO.de